RAV Vast Drum

Die RAV Vast Drum überrascht alle, die sie entdecken, egal ob jung oder alt, musikalisch oder unmusikalisch! Die RAV Vast hat einen meditativen, hypnotischen und ruhigen Klang. Unter allen Handpans ist sie die Einzige, die eine vollständige Harmonie von vier bis sieben Tönen auf jeder Zunge hat. Dank eines patentierten Verfahrens ist ihr Klang reichhaltig, vielfältig und einzigartig.

Warum RAV Vast?

Langlebig.

Verglichen mit üblichen Handpans können sich RAV Vast Instrumente nicht verstimmen, außer sie werden mit roher Gewalt bearbeitet. Bei richtiger Pflege halten sie ein Leben lang.

Vielseitig.

RAV Vast Instrumente schwingen wesentlich länger nach als übliche Handpans und sind dadurch einfacher für Anfänger zu spielen, eignen sich aber genauso für Profi-Musiker.

Bezahlbar.

RAV Vast Instrumente kosten ca. 1/3 einer üblichen Handpan und sind dadurch für fast jedermann erschwinglich.

Neun magische Melodien von RAV Vast Drum

Die RAV Vast Drum hat eine große Zunge in der Mitte sowie acht weitere, kreisförmig angeordnete Zungen. Die mittlere Zunge hat bis zu sieben gestimmte Töne, die Zungen im Kreis jeweils vier bis fünf. Deshalb hat die RAV Vast Drum die größte Bandbreite und den harmonischsten Klang unter allen Handpans. Wir haben neun verschiedene Stimmungen (Scales) bzw. Melodien im Sortiment. Alle Töne einer Stimmung sind so gewählt, dass es unmöglich ist, einen Fehler zu machen. RAV Vast Zungen sind leicht anzuspielen und der Einstieg dauert nur wenige Minuten. Die Lautstärke einer RAV Vast ist vergleichbar mit üblichen Handpans und sie lässt sich auch gut im Freien spielen.

RAV Vast

RAV Vast 2

RAV Vast Special Edition

Zubehör

RAV-Vast.de Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an. Wir werden dich nicht zuspammen und schicken dir ca 1 x pro Monat interessante Neuigkeiten.

andrey-remyannikov

Über RAV Vast Handpans

RAV Vast Handpans werden seit 2013 von Andrey Remyannikov in Perm/Russland entwickelt und produziert. Er wurde von den bekannten Hang Drums inspiriert, konnte sich damals jedoch aufgrund der hohen Preise selbst keine leisten. Also entschied er sich ein eigenes Instrument zu entwickeln und es zu einem kostengünstigeren Preis vielen Menschen weltweit verfügbar zu machen. Inzwischen hat er über 2.500 Instrumente in 45 Ländern verkauft und beschäftigt ein hochprofessionelles Team aus Entwicklern und Sound-Engineers.